Revolutionäre Speichertechnologie
für Erneuerbare Energien.

Unsere Vision: Erneuerbare Energien flexibel zur Verfügung zu stellen und zu fördern. Energie jederzeit abrufbar zu gestalten. Realisierung des Pariser Abkommens und die Reduktion des CO2-Ausstoßes durch den weiteren Ausbau und Nutzung Erneuerbarer Energien.

Von der Vision zur flexiblen Lösung.

Für die Umsetzung unserer Vision, haben wir die APEXIS Energiespeicherlösung entwickelt. Unser System ermöglicht es, gewonnene Energie an jedem Punkt der Erde für individuelle Lastprofile über das gesamte Jahr versorgungssicher bereitzustellen.

Wasserstoff aus grüner Erzeugung ist die Zukunft der Energiewirtschaft

Wir liefern als zertifizierter Full-Service-Spezialist maßgeschneiderte Systemlösungen für die Energie von morgen. Für Industrie und Gewerbe, Wohnungsgesellschaften, zur Zwischenspeicherung von Regelenergie, Mobilitätslösungen oder zur Anbindung von netzfernen Standorten – Wasserstoff ist der Treiber für eine emmissionsfreie Zukunft.

Saubere Energie mit  Wasserstoff-Brennzellen- Technologie

Saubere Energie durch Wasserstoffkraftwerke

Wasserstoff ist das häufigste natürlich vorkommende Element, welches in reiner oder gebundener Form überall zu finden ist. Es kommt in sämtlichen lebenden Organismen vor und ist Teil des lebensnotwendigen Wassers.

Japan hat bereits in 2017 eine nationale Wasserstoffstrategie verabschiedet und auch in Deutschland gilt der natürliche Rohstoff als zukunftsweisende Lösung für sektorenübergreifende Energielösungen.

Der richtige Schritt in die Zukunft kann so einfach sein.

Wasserstoff Leistungszentrum Norddeutschland

Am Standort in Rostock-Laage in Sichtweite des Flughafens betreibt APEX Energy das Wasserstoff Leistungszentrum Norddeutschland. Hier wird gezielt Know-How gebündelt und Anwendungsforschung gefördert.

Mit dem Leibniz Institut für Katalyse (LIKAT) und der Hochschule Stralsund werden gemeinsame Projekte umgesetzt und spezielle Lösungen für die durch Windkraft geprägten Küstenregionen erarbeitet.

Marktführende Unternehmen aus den Bereichen Brennstoffzelle und Elektrolyse ergänzen die APEX Systemkompetenz.

Im Jahr 2020 wird zusammen mit einem lokalen Partner die europaweit größte netzgekoppelte Wasserstoffanlage in Betrieb genommen und den kompletten Standort mit CO2 neutraler Energie versorgen.