Pressemitteilungen

Schwesig wirbt um Nachhaltigkeits-Unternehmen

10. August 2021, 16:36 Uhr

Rostock, 10. August 2021. Mit einer klaren Aufforderung eröffnete Ministerpräsidentin Manuela Schwesig am Wochenende den Wirtschaftstreff „Business meets Hanse Sail“ der Hanse und Universitätsstadt Rostock. „Kommen Sie zu uns nach Mecklenburg-Vorpommern“, forderte die Regierungschefin Wirtschaftsvertreter zur Ansiedlung im Bundesland auf. Wer „auf erneuerbare Energien, auf Wasserstoff und saubere Industrie setze“, sei jederzeit herzlich willkommen.

Schwesig setzt sich seit langer Zeit für den Ausbau erneuerbarer Energien in Norddeutschland ein. Zuletzt hatte sie auf der Konferenz der norddeutschen Ministerpräsidenten im Juni bei der APEX Group das Ziel ausgegeben, Norddeutschland zur „Kompetenzregion für klimaneutrale Energienutzung“ zu machen. Nach dem Wirtschaftstreff legte Schwesig bei einer Ostsee-Segeltörn mit den Wirtschaftsvertretern weiter nach: Ein wichtiges politisches Ziel sei die Stärkung nachhaltiger Wirtschaft und die daraus entstehenden, neuen Arbeitsplätze. „Die Ansiedlung sauberer nachhaltiger Industrien“ im Land liege ihr sehr am Herzen.

: